Herzlich Willkommen an der Werkrealschule Unterer Neckar

Schön, dass Sie sich für uns interessieren! Sie finden auf unserer Homepage alles Wissenswerte über unsere Schule, unsere Projekte und unsere Kooperationspartner vor Ort.

Corona aktuell

Aufgrund der aktuellen Corona Verordnung darf das Schulhaus nur noch nach Terminabsprache und mit negativem Corona Test betreten werden. Termine erhalten Sie im Sekretariat bei Frau Stephan unter 06203 70470.

Corona aktuell

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

auf Grund der sinkenden Infektionsrate können wir endlich ab Montag, den 14. Juni 2021 wieder zu einem fast normalen Schulbetrieb zurückkehren. Trotzdem bestimmt die Corona-Pandemie noch zum Teil die Unterrichtswirklichkeit unserer Schule. Neben dem Maskengebot und der Testung sollen immer noch fest definierte Lerngruppen gebildet werden. Die Testungen erfolgen nach bewährter Weise am Montag- und am Mittwochmorgen. Die Zeiten der Teststaffelung werden Ihnen von den Klassenlehrer/-innen mitgeteilt. Für unsere Schüler wird auf Wunsch das negative Testergebnis von der Schule bescheinigt.

Aber alle Fächer können wieder regulär unterrichtet werden. Zu den und zwischen den Schülern gilt auch kein Mindestabstand mehr. Entsprechend werden die Lerngruppen wieder in die Klassen aufgelöst. Klassenübergreifender Unterricht im Jahrgang ist in Einzelfällen (z. B. Sport, Religion und Ethik) möglich. Über die Jahrgangsstufen hinaus sollen die Gruppen nicht gemischt werden. Ein Ganztagsunterricht, das heißt acht Unterrichtsstunden am Tag, findet statt. Auf Grund der Coronasituation können jedoch keine AGs angeboten werden. Insofern werden wir die Mittagspause / das Mittagsband auf die Zeit von 13:10 bis 13:30 Uhrverkürzen müssen. Entsprechend endet die Schule in der Coronazeit immer noch um 15 Uhr.

Bis zu den Sommerferien wird auch die Pausenordnung verändert bleiben müssen. Wie Sie wissen, wollen wir der Situation vor Ort auf dem großen Schulgelände (3 Schularten mit über2000 Schülern mit einer gemeinsamen Pausenordnung) und der damit verbundenen Infektionsgefahr gerecht werden. So werden wir die folgende Pausenordnung für unsere Werkrealschule weiterführen:

8.00 Uhr – 10.25 Uhr Erster Unterrichtsblock
10.25 Uhr – 10.45 Uhr Bewegungspause
10.45 Uhr – 13.10 Uhr Zweiter Unterrichtsblock
13.10 Uhr – 13.30 Uhr Mittagspause
13.30 Uhr – 15.00 Uhr Dritter Unterrichtsblock

In den einzelnen Unterrichtsblöcken wird es jeweils nach 45 Minuten eine Fünf-Minuten-Pause geben. Diese muss zum Lüften genutzt werden. In der Pausenzeit darf das Schulgelände nicht verlassen werden. Es gibt also keine Möglichkeit, während der Schulzeit Mensa anmelden. Die Mensa öffnet unter Coronabedingungen wieder ab 14. Juni zur Mittagszeit.

Das Ministerium hat auch die Maskenpflicht an der Schule konkret geregelt. Auf dem Schulgelände und vor allem auch im Schulhaus muss jeder verpflichtend einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Diese Hygienemaßnahme hat sich in den bisherigen Coronamonaten in unserer Schule sehr gut bewährt.

All diese Maßnahmen sind doch weiterhin erforderlich, um den Gesundheitsschutz von uns allen zu gewährleisten. Das ist der aktuelle Stand. Selbstverständlich werden alle Handlungsvorgaben immer an das Infektionsgeschehen und die jeweils gültigen Verordnungen des Ministeriums angepasst.

Für Ihr Verständnis, Ihr Vertrauen und die konstruktive Zusammenarbeit möchten wir uns bei Ihnen bedanken. In der Hoffnung, spätestens wieder ab dem nächsten Schuljahr wieder einen Schulbetrieb von 8 bis 16 Uhr leben zu können, verbleiben wir mit besten Grüßen.

Thomas Schneider / Johannes Pöckler

Die gebundene Ganztagsschule in der Region

IMG_8195Unsere Schule bietet den mittleren Bildungsabschluss an. Wir vermitteln Bildung, die sich an lebensnahen Lernsituationen, an konkreten Aufgabenstellungen und an praktischem Handeln orientiert. Darüber hinaus ist unsere Schule schon seit vielen Jahren ein großer Inklusionsstandort. Ziel unserer gesamten Unterrichtsarbeit ist die Anbahnung und Förderung personaler, sozialer, methodischer und fachlicher Kompetenz. Sie möchten mehr erfahren? Hier können Sie unser Schulkonzept nachlesen.

Für Interessierte

Sie haben noch Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns!