Herzlich Willkommen an der Werkrealschule Unterer Neckar

Schön, dass Sie sich für uns interessieren! Sie finden auf unserer Homepage alles Wissenswerte über unsere Schule, unsere Projekte und unsere Kooperationspartner vor Ort.

Neue Adresse!

Unsere Schule wird komplett saniert und modernisiert. Daher ist unsere neue Adresse (hinter der Lobdengauhalle):

Werkrealschule Unterer Neckar
Realschulstr. 2a
68526 Ladenburg

Tschüss Jahrgang 2023/2024

Wir wünschen euch allen das Beste für euer weiteres Leben!

„Es war die Hölle auf Erden“ – eine Erinnerungen an Zwangsarbeiter

Für die Inszenierung von Schülern der Werkrealschule gab es stehende Ovationen der Zuschauer

„Wow“, entfuhr es Thomas Schneider. Danach brauchte der Schulleiter der Werkrealschule Unterer Neckar lange, bevor er die nächsten Worte fand. Ehe er jetzt auf der Bühne stand, hatte er der berührenden Vorstellung einer Arbeitsgemeinschaft seiner Schule beigewohnt. Die neun Schülerinnen und Schüler hatten in einer eindrucksvollen Inszenierung die Geschichten von Zwangsarbeitern des Daimler-Benz-Werks in Sandhofen erzählt. Teils als Nachzeichnen des Lebenslaufs, teils in den Worten, in denen die Überlebenden ihre Geschichte später selbst erinnerten. Weiterlesen »

Eröffnung der Ausstellung „Gegen das Vergessen“

„Das Geheimnis der Versöhnung ist Erinnerung“

Fast ein ganzes Jahr Vorbereitung lag hinter der Projektgruppe. Ein Jahr, in dem sie die Ausstellung „Gegen das Vergessen“ plante, in der die fast zwei Dutzend Schülerinnen und Schüler der Werkrealschule Unterer Neckar, der Merian-Realschule und des Carl-Benz-Gymnasiums sich intensiv mit den Geschichten Holocaustüberlebender auseinandersetzten. 40 dieser Geschichten sind jetzt für knapp zwei Wochen auf dem Schulcampus sichtbar. Sie verbergen sich hinter QR-Codes, die den Portraits der Überlebenden nebenangestellt sind. Möglich wurde die Campusausstellung durch die Arbeit des Fotografen Luigi Toscano, der die Menschen für sein Projekt „Gegen das Vergessen“ portraitierte. Weiterlesen »

Zeitzeugen auf der Spur

Klassenstufe 10 beteiligt sich am schulübergreifenden Projekt

Anmeldetage

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

wir freuen uns, dass Sie Ihr Kind / Ihre Kinder an unserer Schule anmelden wollen.

Bitte halten Sie folgende Unterlagen bereit:

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an das Sekretariat, Frau Stephan, unter 06203 70-470.

Die gebundene Ganztagsschule in der Region

Unsere Schule bietet den mittleren Bildungsabschluss an. Wir vermitteln Bildung, die sich an lebensnahen Lernsituationen, an konkreten Aufgabenstellungen und an praktischem Handeln orientiert. Darüber hinaus ist unsere Schule schon seit vielen Jahren ein großer Inklusionsstandort. Ziel unserer gesamten Unterrichtsarbeit ist die Anbahnung und Förderung personaler, sozialer, methodischer und fachlicher Kompetenz. Sie möchten mehr erfahren? Hier können Sie unser Schulkonzept nachlesen.

Für Interessierte

Sie haben noch Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns!